Zum Inhalt springen
Startseite » Blog » Schönheit » Raucherfalten um den Mund – wie kann man sie effektiv loswerden?

Raucherfalten um den Mund – wie kann man sie effektiv loswerden?

Raucherfalten sind die häufigste Art von Alterungsprozess bei Rauchern. Die Haut um den Mund herum lockert sich, was zu Durchhängen und einer gewissen Verformung des Gesichts führt. Wo genau tauchen sie auf, wovon zeichnen sie sich aus und wie kann man sie loswerden? Darüber erfahren Sie in unserem Artikel.

Raucherfalten

Was sind Raucherfalten? Wo und warum werden sie erstellt?

Raucherfalten sind Linien, die sich in den Mundwinkeln, zwischen Nase und Mund und auf der Oberlippe bilden. Sie entstehen durch wiederholte Exposition gegenüber Zigarettenrauch, der zu Ausdünnung und Verlust der Hautelastizität führt. Rauchen schädigt die Haut und zerstört Kollagen und Hyaluronsäure – natürliche Substanzen, die der Haut Kraft und Volumen verleihen. Wenn Sie jung sind, produziert Ihr Körper auf natürliche Weise neues Kollagen, um das zu ersetzen, das verloren geht, wenn Ihre Haut altert. Das Rauchen stört jedoch diesen Prozess und beschleunigt den Abbau von Kollagen.

Darüber hinaus verengt das Rauchen die Blutgefäße und reduziert den Blutfluss zur Haut. Reduzierter Blutfluss bedeutet, dass weniger Sauerstoff die Zellen erreicht, was wiederum die Menge an Kollagen beeinflusst, die der Körper produzieren kann. Die Folge ist eine vorzeitige Alterung des Gesichts: Raucherfalten sind ein häufiges Kennzeichen der Langzeitsucht.

Wie kann man Raucherfalten loswerden?

Die Entfernung von Raucherfalten kann mit vielen Methoden durchgeführt werden. Es hängt alles von den individuellen Vorlieben und dem Budget ab, das uns zur Verfügung steht. Im Folgenden stellen wir ästhetische Medizinbehandlungen, Heimmethoden und andere Behandlungen zur Entfernung von Falten aus dem Mundbereich vor, die individuell durchgeführt werden können.

Hausmittel gegen Raucherfalten

Zitronensaft

Zitronen enthalten Vitamin C, das hilft, die Kollagenproduktion im Körper zu erhöhen, so dass es Zeichen des Alterns wie feine Linien und Falten bekämpft. Alles, was Sie tun müssen, ist, ein wenig Saft auszupressen und mit einem Wattestäbchen die Haut des Gesichts zu schmieren, wo Falten auftreten.

Gurkenscheiben

Gurken enthalten Siliciumdioxid, das freie Radikale bekämpft und die Kollagenproduktion stimuliert. Tragen Sie die gehackten Gurkenscheiben auf Ihr Gesicht auf und lassen Sie es einige Minuten einwirken.

Grünteebeutel

Grüner Tee enthält Catechine, die freie Radikale bekämpfen und Entzündungen reduzieren. Zwei Beutel grünen Tee in kochendem Wasser aufbrühen und vollständig abkühlen lassen, dann etwa 10 Minuten auf Ihr Gesicht auftragen.

Die effektivsten Behandlungen für Raucherfalten

Raucherfalten um den Mund

Nadel-Mesotherapie

Das Entfernen von Raucherfalten mit der Nadelmesotherapie ist eine Technik, bei der die Haut mit einer sehr dünnen Nadel durchstochen und dann Substanzen injiziert werden, die die Qualität der Haut beeinträchtigen.

Behandlungen mit Hyaluronsäure

Hyaluronsäure, ein weiterer beliebter Inhaltsstoff in Anti-Aging-Behandlungen, wird verwendet, um Gesichtsfalten zu füllen; Seine Wirkung besteht darin, die Produktion von Fibroblasten und die Bildung von Kollagen in der Haut zu stimulieren.

Laserbehandlungen

Laser können verwendet werden, um durch ultraviolette Strahlen geschädigte Haut zu verjüngen und zu glätten sowie die Kollagenproduktion bei älteren Hauttypen zu stimulieren.

Botox

Botox ist eine Injektion von Botulinumtoxin in die Haut, die die Sekretion von Acetylcholin hemmt. Dies führt zu einer teilweisen Immobilisierung bestimmter Hautpartien, wodurch Falten geglättet und die Bildung neuer Falten verhindert wird.

Welche Kosmetika und Nahrungsergänzungsmittel für Raucherfalten?

Achten Sie bei der Auswahl von Kosmetika für die tägliche Pflege auf solche, die die folgenden Inhaltsstoffe enthalten:

1. Vitamin C

Vitamin C ist ein starkes Antioxidans, das freie Radikale neutralisiert und die Haut vor den Auswirkungen des Alterns schützt. Es stimuliert auch die Produktion von Kollagen in der Haut, reduziert Entzündungen und Pigmentierung der Haut.

2. Vitamin E

Vitamin E ist essentiell für gesunde Haut und Haare, weil es hilft, die Durchblutung zu verbessern, vorzeitige Alterung und die Bildung von Falten zu verhindern. Es hat entzündungshemmende Eigenschaften, die helfen, Rötungen und Schwellungen nach Sonneneinstrahlung zu reduzieren.

3. Zink

Zink ist ein essentielles Mineral für unseren Körper, weil es hilft, freie Radikale im Körper zu bekämpfen. Es ist auch wichtig für die Aufrechterhaltung der Integrität der Zellmembranen und die Proteinstabilisierung.

3. Retinol

Retinol wirkt, indem es den Zellumsatz erhöht, wodurch abgestorbene Hautzellen entfernt und die Kollagenproduktion stimuliert wird.

Als Ergänzung zur Pflege und Versorgung des Körpers mit den notwendigen Nährstoffen empfehlen wir Ihnen, Nahrungsergänzungsmittel zu verwenden, die Anti-Aging- und feuchtigkeitsspendende Eigenschaften haben, wie zum Beispiel:

Übungen zur Reduzierung von Raucherfalten

1. Drücken Sie Ihre Lippen zusammen, als ob Sie pfeifen oder eine Kerze ausblasen wollten (ohne Luft). Halten Sie fünf Sekunden lang gedrückt, lassen Sie es fünf Sekunden lang los und wiederholen Sie es 10 Mal. Diese Übung hilft, schlaffe Lippen zu verhindern und ermutigt die Lippenmuskulatur, sich fest um das Zahnfleisch und die Zähne zu ziehen, was die Bildung von Falten um den Mund verhindert.

2. Drücken Sie Ihre Zunge auf den Boden Ihres Mundes, halten Sie Ihre Lippen für 5 Sekunden so fest wie möglich geschlossen und lassen Sie sie dann für 5 Sekunden los. Wiederholen Sie diese Übung mehrmals, bis Sie ein brennendes Gefühl in den Muskeln Ihres Mundes verspüren. Diese Übung stärkt die Muskeln der Wangen, was schlaffe Wangen und Falten um die Augen und auf der Stirn verhindert, die durch das zwanghafte Halten von Zigaretten zwischen den Lippen und das tiefe Einatmen von Luft durch die Nasenlöcher verursacht werden.

Pflaster für Raucherfalten

Faltenpflaster für Raucher sind kleine Klebepflaster, die auf den Mundbereich aufgetragen werden, während sie nachts schlafen oder tagsüber ruhen. Sie wirken, indem sie weitere Schäden an Hautzellen durch Rauchen und Sonneneinstrahlung verhindern, was bedeutet, dass sie dazu beitragen können, sichtbare Zeichen der Hautalterung, wie feine Linien und Falten, die durch diese Faktoren verursacht werden, zu reduzieren oder zu verhindern.