Zum Inhalt springen
Startseite » Blog » Ernährung und körperliche Aktivität » Wie kann man im Gesicht abnehmen? Praktische Methoden zur Entfernung des zweiten Kinns

Wie kann man im Gesicht abnehmen? Praktische Methoden zur Entfernung des zweiten Kinns

Wie kann man Gewicht vom Gesicht verlieren? Diese Frage wird von vielen Menschen gestellt, aber zuerst sollten Sie fragen, was das zweite Kinn ist, d.h. die sogenannte Gesichtsadipositas? Dies sind lästige Fettdepots, die gegen unseren Willen unter dem Kinn wachsen. Es kann durch hormonelle Ungleichgewichte oder übermäßiges Essen verursacht werden. Ist es möglich, dieses unangenehme Phänomen loszuwerden? Was sind die Methoden zur Bekämpfung dieser Art von Fettleibigkeit? All dies erfahren Sie in unserem Artikel.

Wie man Gewicht vom Gesicht verliert

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation betrifft Fettleibigkeit weltweit mehr als eine Milliarde Menschen und gilt als eines der Hauptprobleme der öffentlichen Gesundheit. Gesichtsadipositas ist ein allgemeiner Begriff für überschüssiges Körperfett und lose Haut im Gesichtsbereich (um die Wangen und das Kinn). Es kann sowohl einen Komplex von Falten und mimischen Falten enthalten, die durch Alterung, Genetik und Hautmangel verursacht werden, als auch eine Kombination dieser beiden Faktoren. Es ist eine Krankheit, die das Leben verkürzen kann, indem sie das Risiko erhöht, an Diabetes, Herzerkrankungen, Atemproblemen, Depressionen, Osteoarthritis und vielen anderen Erkrankungen zu erkranken.

Was wird Fett aus dem Gesicht?

Es gibt 4 Hauptfaktoren, die Gesichtsfettleibigkeit verursachen, die eigentlich eine Form der Gesichtsschwellung ist.

  1. Genetik: Der erste Faktor ist die Genetik. Nicht alle Menschen, die an Fettleibigkeit im Gesicht leiden, sind übergewichtig oder fettleibig, und einige haben einfach eine Veranlagung dafür. Zum Beispiel, wenn Ihre Eltern oder Großeltern Probleme mit Gesichtsfettleibigkeit hatten, gibt es eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie auch haben werden.
  2. Diät: Der zweite Faktor ist die Ernährung. Wenn Sie viel Zucker und raffinierte Kohlenhydrate oder verarbeitete Lebensmittel essen, die Zucker und andere Substanzen enthalten, die zu Entzündungen im Körper führen können, dann werden Sie wahrscheinlich Schwellungen des Gesichts sowie Gewichtszunahme an anderen Stellen erleben.
  3. Schlaf: Der dritte Faktor ist Schlafentzug – vor allem, wenn Sie lange arbeiten, ohne sich regelmäßig genug auszuruhen (6-8 Stunden pro Nacht). Genug Schlaf zu bekommen, hilft, Stress zu senken und verhindert Fettaufbau unter der Haut – was bedeutet, dass es helfen kann, sowohl Gewichtszunahme als auch Gesichtsschwellungen zu verhindern, die durch Unterernährung oder Bewegungsmangel verursacht werden.
  4. Stress: Der vierte Faktor ist Stress. Wenn Sie gestresst sind, produziert Ihr Körper mehr Cortisol, was zu Entzündungen in Ihrem Körper (und damit zu Schwellungen) führt. Dies gilt auch für die Augenpartie – also versuchen Sie vor dem Schlafengehen, sich mit einer Gesichtsmassage zu entspannen, die Sie individuell durchführen können.

Ist es möglich, Gewicht im Gesicht zu verlieren?

Ja, das Abnehmen des Gesichts ist möglich. Das Fett, das um die Hüften und Oberschenkel herum zu spüren ist, wird als subkutanes Fett bezeichnet und kann durch Diät und Bewegung reduziert werden. Das Fett im Gesicht gehört jedoch nicht zur gleichen Kategorie wie subkutanes Fett. Diese Art von Fett wird viszerales Fett genannt und findet sich auch um die Organe im Bauch. Es ist eine tiefere Fettschicht, die viel schwieriger zu reduzieren ist, aber sie kann durch eine gesunde Ernährung, regelmäßige Bewegung, die richtige Menge an Schlaf und Stressbewältigung kontrolliert werden.

Wie kann man das Gesicht schnell abnehmen?

Salz und Zucker aufgeben

Der beste Weg, um Ihr Gesicht schnell schlank zu machen, ist, auf Salz und Zucker zu verzichten. Viele Schwellungen und Blähungen im Gesicht werden durch diese beiden Inhaltsstoffe verursacht, die oft in verarbeiteten Lebensmitteln versteckt sind. Wenn Sie es gewohnt sind, diese Produkte zu essen, planen Sie es im Voraus: Ersetzen Sie Ihren täglichen zuckerhaltigen Kaffee – zuckerfreien Tee oder Smoothie. Verwenden Sie die Online-Rezeptdatenbank, um gesunde Versionen Ihrer Lieblingsspeisen zu finden. Wenn Sie Lust auf etwas Salziges oder Süßes haben, essen Sie stattdessen ein Stück Obst. Sie werden überrascht sein, wie schnell Sie Ihr Gesicht schlanker machen können, wenn Sie diese unnötigen Zutaten aus Ihrer Ernährung entfernen!

Trinken Sie viel Wasser

Wenn Sie viel Wasser trinken, bleiben Sie hydratisiert und fühlen sich satt, was Ihnen hilft, übermäßiges Essen zu vermeiden. Wenn der Körper dehydriert ist, neigt er dazu, Wasser im Körper zu speichern, wodurch er aufgebläht und prall aussieht. Der hohe Ballaststoffgehalt von Obst und Gemüse hilft auch, den Körper zu reinigen und uns hydratisiert zu halten, so dass wir länger satt bleiben. Daher ist die Einführung von Obst in die Ernährung eine gute Lösung.

Wasser hilft nicht nur bei der Gewichtsabnahme, sondern beschleunigt auch den Stoffwechsel. Es regt die Verdauung an, entgiftet den Körper, verbessert die kognitiven Funktionen und reinigt die Haut. Wenn Sie täglich mindestens 8-10 Gläser Wasser trinken, können Sie ein gesundes und regelmäßiges Verdauungssystem aufrechterhalten, das Ihnen helfen kann, Ihr Gesicht schnell schlank zu machen.

Wenn Ihnen reines Wasser zu langweilig ist, können Sie Zitronen- oder Limettenscheiben hinzufügen und als frische Limonade trinken oder sogar entgiftende Kräuter wie Minz- oder Basilikumblätter hinzufügen, die nicht nur Geschmack hinzufügen, sondern auch den Entgiftungsprozess beschleunigen.

Machen Sie regelmäßig eine Gesichtsmassage

Gesichtsmassage hilft, die Durchblutung anzuregen und strafft die Haut um das Gesicht herum. Dies wiederum reduziert die Menge an unerwünschtem Fett im Gesicht und verleiht ihm ein schlankes und schönes Aussehen. Die Massage ist einfach durchzuführen und kann überall durchgeführt werden, auch auf Reisen. Darüber hinaus gibt es andere Übungen, die durchgeführt werden können, um das Gesicht zu verschlanken.

Wie kann man mit Bewegung Gewicht aus dem Gesicht verlieren?

Wie man schnell Gewicht vom Gesicht verliert

Es gibt mehrere Übungen, die helfen können, Ihre Gesichtsmuskeln zu festigen und zu stärken. Wenn diese Muskeln stärker sind, lassen sie die Haut nicht falten oder durchhängen, wodurch das Gesicht schlanker aussieht. Im Folgenden finden Sie einige Übungen, die Ihnen helfen, Gewicht von Ihrem Gesicht zu verlieren:

Lächle öfter. Lächeln hilft, Muskelverspannungen zu reduzieren und entspannt die Muskeln des Gesichts, was Sie wiederum glücklicher und jünger aussehen lässt. Kaugummi hilft auch, die Durchblutung der Gesichtsmuskulatur sowie des Halses und des Kiefers zu verbessern.

Kinnheben. Diese Übung strafft die schlaffe Haut um Hals und Kinn. Drücken Sie den Unterkiefer nach vorne, um die Dehnung unter dem Kinn zu spüren. 5 Sekunden lang halten, entspannen und 8-10 Mal wiederholen. Für beste Ergebnisse sollte die Übung zweimal täglich durchgeführt werden.

Führen Sie eine Nackenrolle durch. Dies ist eine einfache Übung, die im Stehen oder Sitzen durchgeführt werden kann. Neigen Sie zuerst Ihren Kopf nach hinten, so dass Sie an die Decke schauen, und bewegen Sie ihn dann langsam nach vorne, so dass Sie auf den Boden schauen (halten Sie die Augen die ganze Zeit offen). Bewegen Sie dann Ihren Kopf zur Seite, so dass Sie zu einem Arm schauen, dann bewegen Sie ihn langsam zurück in die Mitte und bewegen Sie ihn dann in Richtung des anderen Arms.

Wie man Gewicht aus dem Gesicht verliert – Supplementierung

Das Gesicht ist auch einer der empfindlichsten Teile des Körpers und daher anfälliger für Alterung. Während wir alle wissen, dass eine gesunde Ernährung und die richtige Menge an Bewegung für die Gewichtsabnahme unerlässlich sind, ist es nicht immer einfach, sich an diese Pläne zu halten. Deshalb sind Nahrungsergänzungsmittel, die das Abnehmen des Gesichts unterstützen, so beliebt. Diese Produkte verschlanken Ihr Gesicht optisch und reduzieren Falten, so dass Sie einen jung aussehenden Teint genießen können, ohne sich um Gewichtsverlust kümmern zu müssen. Beispiele für Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsreduktion sind:

Nahrungsergänzungsmittel zum Abnehmen des Gesichts enthalten Inhaltsstoffe wie Fischöl, das reich an Omega-3-Fettsäuren ist, und Vitamin E, das vor Schäden durch freie Radikale in der Umwelt schützt. Viele Menschen bekommen nicht genug von diesen Nährstoffen als Teil ihrer normalen Ernährung, so dass die Einnahme in Form von Nahrungsergänzungsmitteln dazu beitragen kann, ihren Körperspiegel zu erhöhen und gleichzeitig zu verhindern, dass sie in Zukunft Probleme entwickeln. Andere beliebte Zutaten in diesen Lebensmitteln sind Grüntee-Extrakt (der Entzündungen reduzieren kann), Traubenkernextrakt (der Antioxidantien enthält) und Resveratrol (ein Antioxidans, das in Rotwein vorkommt). Diese Inhaltsstoffe arbeiten zusammen, um die Haut mit den essentiellen Nährstoffen zu versorgen, die sie benötigt, um richtig zu funktionieren.

Tägliches Gesichtsyoga, oder wie man Gewicht aus dem Gesicht verliert, indem man Sport treibt

Was ist Gesichtsyoga?

Gesichtsyoga ist eine inspirierende Technik, die auf den Prinzipien des Hatha Yoga basiert. Es umfasst Gesichtsübungen, die entwickelt wurden, um die Gesichtsmuskeln zu straffen und zu straffen, die Durchblutung und Sauerstoffversorgung zu verbessern, Falten und Schwellungen um die Augen zu reduzieren sowie die Wirkung eines natürlichen Faceliftings zu erzielen.

Ist es effektiv? Kann Gesichtsyoga wirklich helfen, das Gesichtsgewicht zu reduzieren?

Die Antwort ist ja. In der Tat wird es auch helfen, das Gewicht anderer Teile Ihres Körpers zu reduzieren und Sie schlanker zu machen. Mit regelmäßiger Übung der richtigen Posen können Sie das Doppelkinn loswerden, indem Sie Fett aus dem Hals, den Wangen und der Kieferlinie verlieren!

Wie funktioniert es?

Der einfachste Weg zu sagen ist, dass Gesichtsyoga hilft, lose Haut zu straffen und so überschüssige Haut an Stellen zu reduzieren, an denen zusätzliches Fett vorhanden ist. Gesichtsübungen sind äußerst hilfreich, um die schlaffe Haut um Hals, Jowlap und Kieferlinie zu straffen und zu straffen sowie das Doppelkinn loszuwerden. Darüber hinaus helfen sie, die Wangenknochen zu betonen, die schlaffe Haut unter den Augen anzuheben und die Tränensäcke unter den Augen aufgrund der Spannung der lockeren Gesichtsmuskeln zu reduzieren.

Kosmetische Behandlungen zum Abnehmen des Gesichts

Chirurgische Möglichkeiten, das Gesicht zu verschlanken, umfassen:

  • V-Linien-Chirurgie
  • Operation zur Reduzierung der Wangenknochen
  • Kinnverkleinerung Chirurgie

Behandlungen, die keine Operation erfordern:

  • Botox (für den Massetermuskel)
  • Botox für eine Aussparung im Kinn
  • Botulinumtoxin zur Modellierung der Gesichtsform

Denken Sie daran, dass chirurgische Eingriffe Risiken und potenzielle Bedrohungen für Ihre Gesundheit mit sich bringen können, also bevor Sie sich für ein solches Verfahren entscheiden, überlegen Sie, ob es notwendig ist? Vielleicht lohnt es sich, zuerst Bewegung oder richtige Ergänzung zu versuchen?