Zum Inhalt springen
Startseite » Blog » Schönheit » Stirnfalten – Ursachen und Behandlungen

Stirnfalten – Ursachen und Behandlungen

Seien wir ehrlich, Falten auf der Stirn sind eines der ersten Anzeichen für die Hautalterung, aber ist es zu spät, um sie zu bekämpfen und zu verhindern, dass sie sich verschlimmern? Sind plastische Behandlungen notwendig oder werden sich andere Methoden als wirksam erweisen? Sie werden überrascht sein zu erfahren, dass die meisten Produkte, die für die ordnungsgemäße Pflege benötigt werden, bereits bei Ihnen zu Hause sind! Mit Hilfe von Alltagsprodukten können Sie Wunder wirken! Überzeugen Sie sich selbst!

Falten auf der Stirn

Woher kommen Falten auf der Stirn?

Falten auf der Stirn können durch viele Faktoren verursacht werden, wie z.B. Schäden durch Sonnenlicht, genetische Veranlagung und Alterung. Die häufigste Ursache für Falten auf der Stirn ist jedoch die Falten der Stirn.

Falten der Stirn verursachen die Bildung von zwei Hauptarten von Falten auf der Stirn:

Faltenlinien: Diese vertikalen Linien erscheinen zwischen den Augenbrauen und erstrecken sich in Richtung der äußeren Augenwinkel. Faltenlinien entstehen, wenn Sie lange Zeit eine Rüschenhaltung einnehmen. Je öfter man diesen Gesichtsausdruck nimmt, desto tiefer werden diese Linien.

Glabellare Linien: Diese horizontalen Linien erscheinen in der Mitte der Stirn und erstrecken sich von beiden Seiten der Nase bis zur Mitte der Augen. Sie können auch als „Elfen“ bezeichnet werden, weil sie von oben betrachtet werden. Glabellar-Linien entstehen als Ergebnis sich wiederholender Gesichtsausdrücke wie Lächeln oder hochziehende Augenbrauen.

Wie kann man Falten auf der Stirn loswerden? Behandlungen

Hyaluronsäure bei Stirnfalten

Hyaluronsäure-Injektionen können auch zur Behandlung von feinen Linien und Falten um Augen, Nase und Mund sowie auf der Stirn verwendet werden. Zur Behandlung von Stirnfalten wird Hyaluronsäure in die tieferen Hautschichten injiziert, wo sie die Produktion von Kollagen (das Bindegewebe bildet) stimuliert, was zu einer Glättung der Haut führt. Dieser Eingriff dauert unter örtlicher Betäubung etwa 15 Minuten, und die Beschwerden nach dem Eingriff sind aufgrund der Verwendung kleiner Nadeln während der Injektion minimal.

Fraktionierter Laser für Stirnfalten

Mit dem CO2-fraktionierten Laser können feine Linien und Falten um Augen, Nase und Mund behandelt werden. Zur Behandlung von Stirnfalten kann Ihr Arzt einen fraktionierten CO2-Laser verwenden, um die tieferen Hautschichten zu erreichen. Der Eingriff wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt und dauert etwa 30 Minuten. Für einige Tage nach dem Eingriff wird der Patient leichte Beschwerden verspüren und Rötungen der Haut können auftreten.

Botox

Botox ist ein Neuromodulator, der wirkt, indem er Nervenimpulse zu bestimmten Muskeln vorübergehend blockiert, wodurch sie sich entspannen und bei wiederholter Anwendung im Laufe der Zeit erweichen. Diese Behandlung kann verwendet werden, um feine Falten um die Stirn und zwischen den Augenbrauen zu glätten. Es ist auch wirksam bei der Reduzierung von Krähenfüßen um die Augen.

Wie man Falten auf der Stirn loswird - Behandlungen

Wie kann man Falten auf der Stirn zu Hause loswerden?

Sie können Falten auf der Stirn mit Hilfe von Produkten, die Sie zu Hause haben, beseitigen. Diese können zum Beispiel sein, :

1. Verwenden Sie Eiweiß:

Eiweiß ist reich an Proteinen, die helfen, die Haut zu straffen und das Auftreten von Falten zu reduzieren. Brechen Sie das Ei und trennen Sie vorsichtig das Eigelb vom Protein. Nehmen Sie etwa 2 Esslöffel Protein und tragen Sie sie direkt auf Ihr Gesicht, Ihre Finger oder Ihren Pinsel auf. 15 Minuten auf dem Gesicht einwirken lassen und dann mit kaltem Wasser abspülen.

2. Kurkumapulver mit Wasser oder Milch

Kurkuma hat entzündungshemmende Eigenschaften, die helfen, Entzündungen zu reduzieren, die durch Sonnenschäden oder andere Ursachen verursacht werden. Verwenden Sie Kurkumapulver mit Milch oder Wasser, tragen Sie es auf das Gesicht auf und lassen Sie es 10-15 Minuten einwirken, dann mit Wasser abwaschen.

3. Verwenden Sie Zitronensaft

Zitronensaft ist eine weitere großartige Zutat, um Falten aus dem Gesicht zu entfernen. Sie können Zitronensaft allein oder mit anderen Zutaten wie Aloe Vera Gel, Rosenwasser usw. verwenden. Zitronensaft mit einem Wattestäbchen auf Ihr Gesicht auftragen und einige Minuten einwirken lassen. Zitronensaft hilft, Poren zu verengen und abgestorbene Hautzellen von der Hautoberfläche zu entfernen, so dass es sofort Falten reduziert!

Falten auf der Stirn in jungen Jahren

Wenn Sie vor dem 30. Lebensjahr Falten auf Ihrer Stirn bemerkt haben, ist es möglicherweise an der Zeit, einen Dermatologen aufzusuchen. Wenn diese Falten neben anderen Symptomen wie trockener oder fettiger Haut oder Akneausbrüchen auftreten, können dies Anzeichen für eine Grunderkrankung sein, die behandelt werden muss. Sie können auch verursacht werden durch:

  • Stress
  • Unzureichende Ernährung
  • Bewegungsmangel
  • Kollagenmangel
  • Probleme mit dem Hormonhaushalt

Anti-Falten-Pflege – Wie kann man Falten auf der Stirn vorbeugen?

Wie man Falten auf der Stirn verhindert

Alter 25+

Junge Haut altert langsamer, wenn sie gut mit Feuchtigkeit versorgt ist. Verwenden Sie eine Feuchtigkeitscreme oder Lotion mit einem Filter und tragen Sie sie jeden Morgen und Abend auf. Trinken Sie jeden Tag viel Wasser, um Ihre Haut von innen mit Feuchtigkeit zu versorgen. Wenn Sie starke Gesichtsausdrücke der Stirn haben, versuchen Sie, diesen Bereich mit einer Feuchtigkeitscreme zu massieren, um die Muskeln der Stirn zu entspannen.

Alter 35+

Die Haut eines Menschen über 35 Jahren erfordert eine intensivere Anti-Falten-Pflege als die Haut eines jüngeren Menschen. Um dies zu erreichen, sollte ein Serum verwendet werden, das Hyaluronsäure enthält. Sie sollten sowohl morgens als auch abends verwendet werden. Darüber hinaus ist es notwendig, in die Pflege von Cremes aufzunehmen, die die Produktion von Kollagen in der Haut stimulieren. Infolgedessen werden das Durchhängen und das Herabhängen des Gewebes verlangsamt.

Alter 45+

Im Laufe der Jahre durchläuft unsere Haut einen Reifeprozess. Falten vertiefen sich, und Mimiklinien sind nicht leicht zu glätten, auch wenn wir unsere Stirn nicht falten. Der Eindruck eines traurigen, müden, kranken Gesichts wird durch hängende Augenlider und Augenbrauen verstärkt. In diesem Fall lohnt es sich, tägliche Pflege mit einem starken Anti-Aging-Effekt zu verwenden; Sie können dazu eine professionelle Massage und möglicherweise ästhetische medizinische Behandlungen hinzufügen. Während der Menopause ist es ideal, nach Cremes zu greifen, die speziell für reife Haut mit Alterungssymptomen aufgrund des Verlustes von Östrogenen entwickelt wurden, die helfen, die Haut durch Verdickung und Straffung wieder aufzubauen, intensiv zu befeuchten und die Hydrolipidbarriere zu stärken.

Kosmetik gegen Falten auf der Stirn

Die allgemeine Regel ist, dass Sie mit der Verwendung eines feuchtigkeitsspendenden Produkts beginnen sollten, sobald die ersten Anzeichen von Durchhängen auftreten. Dies hilft, die Bildung von Linien und Falten zu verhindern, indem die Haut elastisch und glatt gehalten wird.

Wenn Sie bereits Falten haben, verwenden Sie am besten ein Produkt, das Vitamin C oder Hyaluronsäure enthält, was zur Straffung der Haut beiträgt. Verwenden Sie sie in Kombination mit einer Feuchtigkeitscreme, die Antioxidantien oder Alpha-Hydroxysäuren enthält, um die Haut von innen und außen gemeinsam zu stärken.

Suchen Sie außerdem nach Produkten, die Peptide oder andere Inhaltsstoffe enthalten, die die Kollagenproduktion in der Haut stimulieren. Sie können auch botanische Extrakte wie Algenextrakt oder Aloe Vera Gel ausprobieren, die helfen, Entzündungen, Rötungen und Schwellungen durch Ausbrüche zu reduzieren. Es lohnt sich auch, die Hilfe von Nahrungsergänzungsmitteln zu verwenden, um die Haut richtig zu nähren und sie richtig mit Feuchtigkeit zu versorgen, die Elastizität und Festigkeit zu erhöhen. Beispiele für Ergänzungen: