Zum Inhalt springen
Startseite » Blog » Schönheit » Krähenfüße unter den Augen – wie kann man sie loswerden? Behandlungen und Hausmittel

Krähenfüße unter den Augen – wie kann man sie loswerden? Behandlungen und Hausmittel

In der Welt der Dermatologie gelten Krähenfüße – fächerförmige Falten im äußeren Augenwinkel – als einige der am schwierigsten zu entfernenden. Es gibt jedoch ein paar Tricks, die helfen, Falten in diesem Bereich zu glätten und den Look frei von Unvollkommenheiten attraktiv zu machen.

Krähenfüße unter den Augen

Was sind Krähenfüße im Gesicht und wie entstehen sie?

Krähenfüße sind kleine Falten, die sich um die Augen bilden. Sie entstehen durch wiederholte Kontraktionen des Orbitalmuskels, der für die Mimik verantwortlich ist und die Augen geschlossen hält. Das Gesicht, das du machst, wenn du lächelst, ist die gleiche Bewegung, die du machst, wenn du deine Augenbrauen hebst. Wenn Sie Ihre Augen straffen (z. B. vor Schmerzen), werden die gleichen Muskeln verwendet, so dass sie wie jede andere Muskelgruppe müde werden. Darüber hinaus wird die Haut um sie herum gedehnt und Kollagen entspannt.

Krähenfüße unter den Augen – Ursachen

  • Ultraviolettstrahlung
  • Die Verwendung von falsch ausgewählten Kosmetika oder mangelnde tägliche Pflege
  • Unausgewogene Ernährung
  • Verwendung von Stimulanzien (Alkohol und Zigaretten)
  • Übermäßiger Stress
  • Übermäßige Mimik und Ausdruck
  • Hormonelle Veränderungen
  • Genetische Veranlagung

Wann erscheinen Krähenfüße?

Da ihr Aussehen eng mit dem Alter zusammenhängt, treten Krähenfüße hauptsächlich bei älteren Menschen auf – 75% der Frauen im Alter von 35 bis 54 Jahren haben sie und 96% der Frauen über 65 Jahre. Ihre Bildung hängt auch in hohem Maße von Faktoren ab, die außerhalb Ihrer Kontrolle liegen, wie Genetik, Geschlecht, Hautton, Mimik und Gesichtsausdruck.

Krähenfüße in jungen Jahren unter den Augen

Linien unter den Augen können bei Menschen, die einst übergewichtig waren und schnell abgenommen haben, schneller auftreten, da die Haut straffer ist, wenn mehr Fett vorhanden ist, das sie dehnt. Das Vorhandensein von Akne in der Adoleszenz kann auch zur Bildung von Krähenfüßen unter den Augen aufgrund von Entzündungen und Narbenbildung führen. Ein weiterer Grund können übermäßige Gesichtsausdrücke und Gesichtsausdrücke sein.

Krähenfüße

Was ist mit Krähenfüßen unter den Augen? Wie bekämpft man Krähenfüße?

Krähenfüße unter den Augen hausgemachte Wege

Obwohl es viele Hausmittel für Krähenfüße gibt, können ihre Ergebnisse nicht mit denen verglichen werden, die wir mit ästhetischer Medizin erreichen werden. Natürliche Wege, um mimische Falten zu entfernen, sollten uns nicht viel schaden, so dass sie auch bei Menschen mit empfindlicher Haut verwendet werden können. Am einfachsten ist es, Masken und Kompressen für das Gesicht zu verwenden – sowohl fertig, in Drogerien erhältlich, als auch solche, die zu Hause auf der Basis von schwarzem oder grünem Tee zubereitet werden. Verschiedene Arten von Ölen und Nahrungsergänzungsmitteln sollten auch verwendet werden, um die Augen zu konturieren.

Menschen, die mit Krähenfüßen zu kämpfen haben, sollten Anti-Falten-Kosmetika verwenden, die Retinol enthalten, das die Zellen zur Erneuerung anregt und den Alterungsprozess der Haut verlangsamt. Retinol aktiviert die Haut zum Arbeiten, wodurch sie fester und widerstandsfähiger wird und Falten allmählich flacher und weniger sichtbar werden. Es lohnt sich jedoch, sich daran zu erinnern, tagsüber keine Kosmetika mit Retinol zu verwenden – Sonnenlicht wirkt sich negativ auf die Wirksamkeit dieser Substanz aus, daher empfehlen Kosmetiker, sie nachts zu verwenden.

Sehr positive Effekte werden durch die Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln gebracht, deren Aufgabe es ist, die Zeichen der Hautalterung zu stoppen und ihren Gesamtzustand zu verbessern:

Krähenfüße unter den Augen Behandlungen

Botox

Botox ist das beliebteste kosmetische Verfahren der Welt. Es wird verwendet, um Linien und Falten im Gesicht zu glätten, aber es kann auch verwendet werden, um Krähenfüße zu behandeln, die lästige Linien um die Augen sind. Der Eingriff dauert ca. 15 Minuten und ist relativ schmerzfrei.

Der erste Schritt beim Entfernen von Krähenfüßen mit Botox besteht darin, die Muskelgruppen zu identifizieren, die Falten verursachen. Ihr Arzt wird spüren, welche Muskeln aktiv sind, wenn Sie lächeln oder blinzeln, und Botox in sie injizieren, um sie zu lähmen.

Nach den Injektionen kann es zu einer leichten Schwellung um die Augen kommen, die jedoch innerhalb von 24 Stunden verschwinden sollte. Sie werden nach drei Tagen eine Verbesserung des Zustands der Falten bemerken, aber die vollständigen Ergebnisse werden erst nach etwa 10 Tagen sichtbar sein, wenn die Wirkung von Botox nicht mehr spürbar ist.

Hyaluronsäure

Um Krähenfüße zu entfernen, werden Injektionen mit Präparaten verwendet, die wenig vernetzte Hyaluronsäure enthalten. Der Vorteil dieser Behandlung ist, dass sie nicht nur Falten füllt und reduziert, sondern auch die Haut glättet und ihren Zustand verbessert. Hyaluronsäure ist ein Molekül, das natürlich in unserer Haut vorkommt und sehr starke Eigenschaften hat, Wassermoleküle um sich herum zu binden. Dies ist auf die feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften von Hyaluronsäure zurückzuführen, die zur Stimulierung der Produktion von endogenem Kollagen führen. Die Wirkung dieser Behandlung hält etwa ein Jahr an.

Fraktionierter Laser

Die fraktionierte Laserbehandlung kann verwendet werden, um Krähenfüße zu entfernen. Das Verfahren ist schnell, einfach und schmerzlos, und die Rekonvaleszenz ist minimal.

Ein Dermatologe oder Schönheitschirurg verwendet ein kleines, tragbares Gerät, das zahlreiche mikroskopisch kleine Lichtenergiesäulen an die Haut abgibt. Dieses Verfahren ermöglicht eine schnellere und effektivere Hautheilung als herkömmliche ablative Laser. Die fraktionierte Laserbehandlung an Krähenfüßen dauert ca. 15 Minuten und kann ambulant durchgeführt werden.

Dermapen

Injektionen werden mit einem speziellen Pen namens Dermapen gemacht. Der Eingriff wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt und dauert etwa 20 Minuten. Das Gerät verfügt über mehr als 2000 Mikronadeln, die in die Haut eindringen und dünne Kanäle bilden, durch die die Wirkstoffe in die tieferen Schichten von Kollagen- und Elastinfasern gelangen. Die resultierenden Mikrokanäle stimulieren die Durchblutung in einem bestimmten Bereich und verursachen die Kollagenproduktion und Elastinsynthese.

Mikronadel-Mesotherapie

Die Mikronadel-Mesotherapie ist eine Anti-Aging-Behandlung, die Ihnen helfen kann, jünger und energischer auszusehen. Es verwendet eine spezielle Nadel, um eine Mischung aus Vitaminen, Mineralien und anderen Substanzen in die Haut zu injizieren. Mikronadel-Mesotherapie ist nicht schmerzhaft, aber manchmal kann es etwas unangenehm sein. Die Behandlung verursacht vorübergehende Rötung oder Schwellung der Haut an der Stelle, an der sie angewendet wurde. Dann werden Sie für ein paar Tage ein leichtes Brennen spüren.